• digital entry

2019 Investments ins Autonome Fahren

Auflistung wesentlicher Research and Development Investments in Technologien im Bereich Autonomes Fahren nach Konzern und Zusammenhang mit der Tesla Aktienentwicklung.

Da sich aufgrund der aktuellen massiven Ausschläge der Tesla Aktie einige Startup- und Medienvertreter außerhalb der Automobil- und Mobilitätsindustrie zu Orakeln entwickeln: Hier mal ein paar Fakten über die tatsächlichen Entwicklungsinvestitionen ins Autonome Fahren der wesentlichen Player. Tesla fehlt allerdings. Man kann davon ausgehen, dass sich die massiven Kursentwicklungen der Tesla Aktie nicht aufgrund der hohen Investitionen ins Autonome Fahren ergeben, sondern eher aufgrund von sogenannten Short-Sellern, die sich in den letzten Tagen massiv mit Aktien eindecken mussten, da sie zuvor auf fallende Tesla Aktien gewettet hatten. Auch wenn die Datenbasis bei Tesla durch real gefahrene Meilen hoch ist, ist es heute noch viel zu früh einen Gewinner beim autonomen Fahren auszudeuten.



Die Entwicklung der Aktie ist auf jeden Fall eher durch den in den Medien umfangreich beschriebenen short-squeeze zu erklären, als den unglaublichen Technologischen Vorsprung im Vergleich zu anderen Tech- und Autokonzernen die massiv ins autonome Fahren investieren. Auf Basis des Betriebssystems ist Tesla anderen Unternehmen weit voraus, wird aber kurzfristig mit Googles Android Auto massiven Wettbewerb bekommen, was ich im nächsten Mobility Podcast mit Thom Brenner von Nokia Growth Partners im Detail diskutiere, der am 10. Februar 2020 veröffentlicht wird [Hier].